Seit vielen Jahren steht unsere Gemeinde in enger Verbindung zu dem Jugendheim in Oberndorf.  Das Jugendheim selbst ist eine Einrichtung der Kreise Westerwald-Dill, Biedenkopf-Wittgenstein und Mittelhessen im Bund Freier ev. Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R..

Im Jahre 1958 fand das erste Zeltlager unseres Kreises mit 37 Jungs im Alter zwischen 9-15 Jahren statt. Seitdem fuhren insgesamt über 3.400 Kinder und 840 Mitarbeiter mit, und verspeisten geschätzte 91.800 Essensportionen in 420 Tagen.IMG_0003

Während der Sommerferien betreuen ca. 15 Mitarbeiter und 6 Küchenfrauen das 10-Tage-Projekt „Zeltlager“. Mit ca. 80 Jungen beginnt immer eine abenteuerliche Zeit mit spannenden Stations- und Geländespielen, Bibelarbeiten und mitreißenden Worship-Stunden mit der im Jahre 2010 neu gegründeten „Zelao“-Band.

Die Kinder werden in 10-Mann-Zelten untergebracht, die jeweils einem Zeltlagermitarbeiter zugeteilt sind. Dieser trägt dafür Sorge, dass die Jungen bei Fragen oder Problemen immer einen Ansprechpartner haben und das alltägliche Chaos aus Socken, T-Shirt & Co. nicht überhand nimmt.

In der gesamten Zeit sorgt ein kleines Team von Frauen für das leibliche Wohl und steht jederzeit als Tröster bei Heimweh mit heißem Kakao, Wärmflasche und offenem Ohr zur Verfügung.

Das Zeltlager soll den Jungen die Möglichkeit geben, über eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus nachzudenken und viel über ein Leben mit ihm zu erfahren. In den vielen Jahren Zeltlagerarbeit durften wir miterleben, wie Gott das Herz vieler Kinder ansprach und sie eine persönliche Entscheidung für ein Leben mit IHM getroffen haben.

Wir sind sehr dankbar für alle Gebete, gute Worte und Taten, die das Zeltlager Oberndorf so viele Jahre zu Gottes Ehre begleiten und freuen uns auf noch viele folgende Jahre „Abenteuer Zeltlager“!

Weitere Informationen zum Zeltlager Oberndorf: www.zeltlager-oberndorf.de

Allgemeine Informationen zum Jugendheim Oberndorf: www.jugendheim-oberndorf.de